Was ändert sich für den Spieler in der Spielhalle ab 01.02.2021

Seit 02/2021 sind in den Spielhalle nur noch Automaten mit der Softwareversion TR5 Vers. 2 bespielbar. Das heißt, ein Spieler kann nur noch einen Automaten in der Spielhalle bespielen.

Die besten Spielhallen in Deutschland >>> (wird gerade aktualisiert)

Freischaltung

Um am Automaten spielen zu können ist ein gerätegebundener und personenungebundener Pin Code vorgeschrieben, der durch das Servicepersonal erstellt wird.

Einzahlungen

Es kann nur noch 10 Euro auf den Geldspeicher gebucht werden. Zahlen Sie zum Beispiel 20 Euro ein, werden 10 Euro sofort wieder ausgezahlt.

Spielpausen

Nach 60 Minuten geht der Spielautomat in einen 5 Minuten Unterbrechungspause. Nach 180 Minuten werden alle Zählerstände au null gestellt und das  was auf dem Geldspeicher sind ausbezahlt. Automatikstufen sorgen dafür, das kein Geld verloren geht.

Gewinn & -verlust

Der Maximale Verlust pro Stunde wurde auf 60 Euro begrenzt.

Der maximale Gewinn pro Stunde hat ein Limit von 400 Euro. Die Buchung von Bank auf Geldspeicher erfolgt in kleinen schritten. Haben Sie 400 Euro umgebucht, wird einen bestimmt Zeit nichts mehr gebucht.

Hier geht es zu den besten Spielhallen in Deutschland >>> (wird gerade aktualisiert)

Seit 02/2021 dürfen nur noch Geldspielgeräte der Bauart TR 5.0 Version 2 in Spielhallen betrieben werden.

FunktionVeränderungTR 5.0 Vers. 1 - bis 02/2021TR 5.0 Vers. 2 - ab 02/2021

Spielzeit

Nein

5 Sekunden

5 Sekunden

Spieleinsatz

Nein

Euro/Cent

Euro/Cent

Kosten pro Spiel

Nein

0,20 Cent

0,20 Cent

Max. Einsatz

Nein

10 Euro

10 Euro

Pausen

Nein

Nach 1 Std. - 5 Min
Nach 3 Std. - 5 Min & Speicherleerung

Nach 1 Std. - 5 Min
Nach 3 Std. - 5 Min & Speicherleerung

Max Gewinn

Nein

300 Euro

300 Euro

Max Stundengewinn

Nein

400 Euro

400 Euro

Max Verlust

Nein

60 Euro

60 Euro

Autostart

Nein

Nein

Nein

Spielerkarte
Spielercode

Ja

Nein

Ja

Fiskaldatenspeicherung

Ja

Nein

Ja

Warnhinweise

Nein

Nähe Münzeinwurf

Nähe Münzeinwurf


Was ändert sich für den Spieler in der Spielhalle ab 01.02.2021

Seit 02/2021 sind in den Spielhalle nur noch Automaten mit der Softwareversion TR5 Vers. 2 bespielbar. Das heißt, ein Spieler kann nur noch einen Automaten in der Spielhalle bespielen.

Die besten Spielhallen in Deutschland >>> (wird gerade aktualisiert)

Freischaltung

Um am Automaten spielen zu können ist ein gerätegebundener und personenungebundener Pin Code vorgeschrieben, der durch das Servicepersonal erstellt wird.

Einzahlungen

Es kann nur noch 10 Euro auf den Geldspeicher gebucht werden. Zahlen Sie zum Beispiel 20 Euro ein, werden 10 Euro sofort wieder ausgezahlt.

Spielpausen

Nach 60 Minuten geht der Spielautomat in einen 5 Minuten Unterbrechungspause. Nach 180 Minuten werden alle Zählerstände au null gestellt und das  was auf dem Geldspeicher sind ausbezahlt. Automatikstufen sorgen dafür, das kein Geld verloren geht.

Gewinn & -verlust

Der Maximale Verlust pro Stunde wurde auf 60 Euro begrenzt.

Der maximale Gewinn pro Stunde hat ein Limit von 400 Euro. Die Buchung von Bank auf Geldspeicher erfolgt in kleinen schritten. Haben Sie 400 Euro umgebucht, wird einen bestimmt Zeit nichts mehr gebucht.

Hier geht es zu den besten Spielhallen in Deutschland >>> (wird gerade aktualisiert)

Seit O2/2021 dürfen nur noch Geldspielgeräte der Bauart TR 5.0 Version 2 in Spielhallen betrieben werden.

FunktionVeränderungTR 5.0 Vers. 1 - bis 02/2021TR 5.0 Vers. 2 - ab 02/2021

Spielzeit

Nein

5 Sekunden

5 Sekunden

Spieleinsatz

Nein

Euro/Cent

Euro/Cent

Kosten pro Spiel

Nein

0,20 Cent

0,20 Cent

Max. Einsatz

Nein

10 Euro

10 Euro

Pausen

Nein

Nach 1 Std. - 5 Min
Nach 3 Std. - 5 Min & Speicherleerung

Nach 1 Std. - 5 Min
Nach 3 Std. - 5 Min & Speicherleerung

Max Gewinn

Nein

300 Euro

300 Euro

Max Stundengewinn

Nein

400 Euro

400 Euro

Max Verlust

Nein

60 Euro

60 Euro

Autostart

Nein

Nein

Nein

Spielerkarte
Spielercode

Ja

Nein

Ja

Fiskaldatenspeicherung

Ja

Nein

Ja

Warnhinweise

Nein

Nähe Münzeinwurf

Nähe Münzeinwurf


  

Close