REGISTER YOUR SPOT NOW

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close

Landesspielhallengesetze, Gaststättenverordnungen und Feiertagsgesetze

Spielhallenbetreiber müssen für jede Spielhalle einen Antrag auf Erteilung der Spielhallenerlaubnis stellen, gegeben falls in Verbindung mit einem Antrag auf Befreiung einzelner Erfordernisse (Härtefallantrag). Anwendungshinweise zur Antragstellung wurden bereits von einigen Bundesländern erlassen.

Neue Regeln ab 10.11.2018 für Automaten des Glücksspiels  

Wählen Sie Ihr Bundesland

Brandenburg

Bayern

Berlin

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Saarland

NRW

Schleswig Holstein  

Niedersachsen

Rheinland Pfalz

Baden-Württemberg  

Brandenburg

Sachsen Anhalt

Rheinland Pfalz

Regeln und Gesetze für Automaten des Glücksspiels in Deutschland  

Spielhallen sind seit einigen Jahren immer mehr in den Focus der Gesetzgeber gekommen und die Betreiber der Spielhallen werden sehr streng reglementiert. Gemeinden und Städte bestimmen, wo sich neue Spielstätten ansiedeln werden können,  legen Bebauungspläne fest und sorgen dafür, dass viele Spielhallen geschlossen werden mussten und müssen.

Die Spielverordnung des Bundes regelt die Bedingungen in den Spielhallen und der Gastronomie. Darin ist festgelegt wie viele Spielgeräte aufgestellt werden dürfen sowie die Gewinn- und Verlustchancen.

So können pro Stunde maximal

Kein Spiel ohne Regeln

Step 1

An Spielautomaten kann pro Stunde maximal 400 Euro gewonnen und maximal 60 Euro verloren werden.

Nach 60 Minuten geht ein Spielautomat automatisch in eine 5 Minütig Zwangspause.

Aktuell bleiben im Schnitt etwas mehr als 10 Euro pro Stunde im Gerät.

.